home
Klassenfahrt Juist Homepage
mail
E-Mail

hilfreiches Juistlexikon

Hier haben wir die wichtigsten Begriffe rund um die Nordsee gesammelt.

Ebbe - ablaufendes Wasser
Flut - auflaufendes Wasser
Niedrigwasser - der niedrigste Wasserstand
Hochwasser - der höchste Wasserstand
Tidenhub - der Unterschied zw. Hoch-und Niedrigwasser

Watt - Der Teil des Meeresbodens der bei Flut trocken liegt.
Priel - Wasser führende Rinnen
Marsch - Neu gebildestes "Land" das über dem
Meeresspiegel hinausreicht
Salzwiesen - meist am Meer gelegene Wiese mit stark
salzhaltigem Boden
Düne - vom Wind aufgeschüttelter Sandhügel

Außenböschung - Die Meereseite eines Deichs
Innenböschung - Die Landseite eines Deichs
Koog/Polder - das eingedeichte Marschland
Hallig - Marschinsel
Warft/Wurt - Erdhügel mit Gebäuden auf der Hallig
Wattenmeer - Das Wattenmeer ist der Bereich des Meeres
das bei Ebbe trocken liegt

erstellt von Jenny