home
Klassenfahrt Juist Homepage
mail
E-Mail

Logbuch

Hier zeigen wir euch jetzt ein Logbuch, also was wir jeden Tag so erlebt haben. Viel Spaß!!!

Der Anreisetag

Montag: Um 6:15 Uhr haben wir uns am Parkplatz auf der Frankfurter Straße getroffen. Dann haben wir alle Koffer und Taschen in den Bus eingeräumt und dann sind wir um 6:30 Uhr losgefahren. Mit dem Bus waren wir ca. 8 Stunden unterwegs. Als wir am Hafen ankamen, mussten wir wieder alle Koffer und Taschen in einen Container räumen. Als wir fertig waren bestiegen wir die Frisia 2 und legten um 15:45 Uhr ab. Als wir in Juist ankamen, mussten wir noch 1 Stunde laufen, bis wir an den Jugendherberge waren. Als wir ankamen waren alle erschöpft und müde! Aber diese Fahrt hatte sich gelohnt!

Der erste richtige Tag

Dienstag: Wir wurden um 6:30 Uhr von Fr. Lerch geweckt um Frühstücken zu gehen, wir waren morgens immer so müde, das war ätzend! Aber man hatte sich am 3. Tag schon dran gewöhnt. Nach dem Frühstück sind wir immer raus auf die große Schaukel gegangen. Abends waren wir dann noch am Strand und haben Fußball und Volleyball gespielt. Manche waren auch im Meer schwimmen. Alle waren immer bis 24 oder 1 Uhr auf! Und dann waren wir morgens immer so müde! Aber das war egal denn wir wurden im Laufe des Tages irgendwie wacher.

Mittwoch

Mittwoch: Am Nachmittag haben wir eine Wattwanderung gemacht, und danach waren wir im Salzschwimmbad schwimmen. Das Watt war voller Krebse und schleimigen Wattwürmern. Der Sand war rutschig und glibberig. Wir sind immer eingesunken, das war echt lustig. Wenn ihr irgendwann auch mal eine Wattwanderung macht, wisst ihr Bescheid. Als wir in den Jugendherbergen ankamen, haben wir Abendbrot gegessen und danach waren wir noch draußen und haben bis 10 Uhr gespielt.

erstellt von Nina